Pokusa e.V.
Galerie Pokusa Wiesbaden

Albrechtstr. 40
65185 Wiesbaden
Tel. 0611 812501

Öffnungszeiten:
Freitag 17.30 - 19.30 Uhr
Samstag 15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Aktuelle Ausstellung

 

» Die Stadt. Deformation aus Liebe «

Einladung zur Vernissage

Freitag, 03.06.2016 um 20 Uhr
Liebe Freundinnen und Freunde, wir laden ein zur Eröffnung der Ausstellung "Die Stadt. Deformation aus Liebe" mit Malerei und Zeichnungen von Sabina Twardowska.
Die junge Malerin aus Breslau definiert die Tradition künstlerischer Stadtansichten in ganz persönlicher Weise neu. Moderne Urbanität erscheint als ein inspirierendes Chaos. Starke Linien und kräftige farbige Flächen schaffen eine besondere Stimmung in ihren Arbeiten, die Malerei und Zeichnung kombinieren. Vorhandene Architektur wird deformiert, um ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen – Sabina Twardowskas Stadt ist ein wahrer Schmelztiegel, in dem pausenlos eine enorme Energie pulsiert.

Ausstellungsdauer: 3. Juni bis 9. Juli 2016.
30.05.2016


» GoEast - Festival «

20. - 26. April 2016

Vom 20. bis 26. April 2016 findet die 16. Ausgabe von goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films in Wiesbaden statt. Das diesjährige Programm bietet ungeahnte Einblicke in das Genrekino aus dem Osten und eine gewohnt vielfältige Auswahl der besten aktuellen Filmproduktionen der Region.
Angesichts des aktuellen politischen Klimas in Europa setzt das vom Deutschen Filminstitut veranstaltete Festival erneut seinen Schwerpunkt auf kulturelle Kooperation und verstärkt in diesem Zuge sein Engagement im Bereich menschenrechtlichen Filmemachens.

Programmatisch vertritt goEast seinen kulturellen Auftrag: Bemerkenswerte, eigenwillige und engagierte Filme, die im regulären Kinobetrieb kaum eine Chance haben, bekommen hier ihre Öffentlichkeit. Die hohe Qualität des Programms und die besondere Festivalatmosphäre begeistern internationale Gäste, Vertreterinnen der Filmbranche und das heimische Kinopublikum gleichermaßen.
Hier geht es zum Programm   ... mehr
17.04.2016


» Kurze Nacht der Galerien und Museen «

16. April 2016, 19 - 24 Uhr

Wir sind wieder dabei und freuen uns auf Ihren und euren Besuch.   ... mehr
14.04.2016


» Rosemarie Bronikowski «

1922 - 2016

Rosemarie.
Hommage an eine Mutter
von Sibylle von Oppeln-Bronikowski

Sie ging mit leichtem Gepäck
Auf grünen Socken schlich sie davon
Dann erhob sich ihre Seele
So schnell schlüpfte sie in die andere Welt
Ohne Sorge um uns
Ohne offene Fragen



Rosemarie Bronikowski war unserer Galerie und unseren Künstlern sehr verbunden. Ein bemerkenswerter Nachruf von Stefan Tolksdorf in der Badischen Zeitung bringt sie uns noch einmal nahe
  ... mehr
aufgeschrieben von doris     23.03.2016


» Sport und Maschinen «

Malerei von Anka Mierzejewska

vom 18.03. - 24.05.2016
Sportliche und malerische Höchstleistungen begegnen sich im Werk von Anka Mierzejewska, einer Vertreterin der jungen Künstlergeneration aus der Wiesbadener Partnerstadt Breslau. Die kraftvolle Dynamik des Sportlers fängt sie ebenso gekonnt mit wenigen, sicheren Pinselstrichen auf der Leinwand ein wie die spielerische Eleganz chromblitzender Automobile.
Die Malerin ist mit Arbeiten in verschiedenen führenden öffentlichen Sammlungen Polens (u.a. der Galerie Zacheta in Warschau) vertreten und hat an zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland teilgenommen. In Breslau bespielen ihre Werke große Hauswände im Stadtzentrum. Packende Momentaufnahmen aus ihren Serien "Sport" und "Maschinen" sind jetzt in der Galerie Pokusa zu sehen.
20.03.2016


» Grafische Variationen zu einer Anatomie der achtlosen Dinge «

Einladung zur Vernissage

am 12. Februar 2016, 20 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein zu unserer ersten Ausstellung in diesem Jahr. Diesmal treffen sich klassische Grafiktechniken in moderner Interpretation mit liebevoll gestalteten Serigrafien.

Unsere Galerie feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum, gleichzeitig ist Breslau, die Heimatstadt unserer Künstlerinnen, Europäische Kulturhauptstadt 2016. Für uns um so mehr ein Grund, uns der jungen und innovativen Kunstszene der Wiesbadener Partnerstadt zu widmen.

Agata Gertchen und Marta Kubiak sind Absolventinnen der Breslauer Akademie der Bildenden Künste, wo sie kürzlich ihren Doktor gemacht haben. Beide arbeiten als Assistentinnen an der grafischen Fakultät dieser Hochschuile, wurden bereits mehrfach mit Preisen ausgezeichnet und waren mit ihren grafischen Arbeiten bei zahlreichen Ausstellungen in Polen und im Ausland vertreten.

Kuratorin der Ausstellung: Ewa Hartmann

Die Ausstellung dauert vom
12.02. - 12.03.2016

  ... mehr
28.01.2016


» WinterArt 2015 «

Einladung zur Vernissage

Freitag, 20. November 2015 um 20 Uhr


Liebe Freundinnen und Freunde der Galerie Pokusa, sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie/Euch ganz herzlich zu unserer Ausstellung "WinterArt" ein.
Auch in diesem Jahr präsentieren wir Bilder und kleinere Objekte, die von den Künstlern der Galerie meist eigens für die WinterArt hergestellt wurden.
Wir zeigen faszinierende Unikate ebenso wie originelles Kunsthandwerk, Arbeiten, die sich hervorragend als individuelle und werthaltige Geschenke eignen.
Bei der Ausstellungseröffnung findet außerdem eine spannende Tombola statt, bei der jedes Los gewinnt!

Ausstellungsdauer: 20. November 2015 bis 9. Januar 2016

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch bei hoffentlich bis dahin jahreszeitlich angemessenen Temperaturen.

13.11.2015


» Tatorte Kunst «

Sonntag, 01. November 2015

Liebe Freundinnen und Freunde der Galerie,
am kommenden Sonntag können Sie im Rahmen der Veranstaltung "Tatorte Kunst" von 12 - 18 Uhr wieder Wiesbadener Künstler in der Umgebung ihrer Ateliers erleben.

In der Galerie POKUSA haben Sie nocheinmal die Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung "Echo" mit Malerei von Norman Smuzniak zu besuchen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!



  ... mehr
30.10.2015


» Geschichte in Bilder übersetzen «

Einladung zu einem Vortrag "Solidarnosc in Comic und Film"

am Montag, den 12. Oktober 2015 um 18 Uhr

Wir laden die Freundinnen und Freunde der Galerie zu einer Veranstaltung von Prof. Dr. Renata Makarska (Johannes-Gutenberg Universität FB 06) ein, die in unseren Räumen stattfindet.

Frau Prof. Makarska selbst schreibt:
"Der Vortrag "Geschichte in Bilder übersetzen - Solidarnosc in Comic und Film" widmet sich dem medialen Bild der Solidarnosc-Bewegung in der polnischen Kultur, allerdings geht es mir nicht um die dokumentarischen Medien wie Radio, Fernsehen und die Presse, sondern um diejenigen, die aus einer gewissen (zeitlichen und künstlerischen) Distanz berichten und verfremdend wirken: um Film und Comic. Es interessiert mich die Frage, wie sich das Bild der Solidarnosc abhängig vom "berichtenden" Medium und von der zeitlichen (und räumlichen) Distanz verändert und welche Stränge der Solidarnosc-Narration aus den 1980er Jahren heute noch das Bild der Solidarnosc prägen. Der Vortrag macht auch deutlich, wie Themen der neuesten Geschichte zu Motiven der Populärkultur werden."

Die Veranstaltung wird von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Meinz-Wiesbaden ausgerichtet.

Es wäre schön, wenn auch Sie dabei wären.



  ... mehr
aufgeschrieben von doris     29.09.2015


» Echo «

Einladung zur Vernissage

am Freitag, den 18. September 2015 um 20 Uhr

Liebe Kunstinteressierte und Freunde/innen der Galerie Pokusa,
nach einem heißen Sommer laden wir Sie zu unserer nächsten Ausstellung ein.

Mit der Ausstellung "Echo" präsentieren wir neue Arbeiten von Norman Smuzniak, Dozent für Malerei an der Akademie der Schönen Künste in Breslau.
In Norman Smuzniaks Bildern zeigt sich die unverwechselbare, kraftvolle Maltechnik des Künstlers, den wir zuletzt in seiner Ausstellung "Wunderwelt" bei Pokusa und im Rahmen der großen Ausstellung im Wiesbadener Kunsthaus aus Anlaß des 25jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Wiesbaden – Breslau sehen konnten.

Ausstellungsdauer 18. September – 1. November 2015

Am 01. November sind wir zudem Teilnehmer von "Tatorte Kunst"

Wir freuen uns auf Sie!

Ewa Hartmann (Kuratorin der Ausstellung), Barbara Buss, Dr. Michael Grus und das ganze Team der Galerie.
14.09.2015


» Einladung zur Vernissage «

10 Jahre Pleinairkunst

am Samstag, den 18. Juli 2015, 17 Uhr

Liebe Kunstfreunde/Innen,
nach Beendigung der Fototage geht es in unserer Galerie nahtlos weiter.
Bereits am Wochende begrüßen wir Künstler des "ATELIER Römerberg e.V." Wiesbaden zusammen mit polnischen Freunden in unseren Räumlichkeiten mit einer Gruppenausstellung anlässlich "10 Jahre Pleinairkunst" .

Die Ausstellung läuft vom 18. Juli - 14. August 2015.

Weitere Informationen gibt es hier
  ... mehr
15.07.2015