Pokusa e.V.
Galerie Pokusa Wiesbaden

Albrechtstr. 40
65185 Wiesbaden
Tel. 0611 812501

Öffnungszeiten:
Freitag 17.30 - 19.30 Uhr
Samstag 15.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung



 

» Ukraine: Gestern. Heute. Morgen «

Fotografien des ukrainischen Fotografen Oleksandr Schewtschenko

Vernissage am 22. Februar 2024, 19 Uhr
Die Ausstellung ′Ukraine: Gestern. Heute. Morgen′ ist eine Sonderausstellung und Teil mehrerer Events im Rahmen der ′Kulturtage Ukraine′ in Wiesbaden.
Die Worte "Bucha" oder "Buchanska Massaker" und "Irpin" sind heute in der ganzen Welt als eine der tragischsten Seiten des Krieges in der Ukraine bekannt. Die Ausstellung zeigt anhand von 26 Fotografien des ukrainischen Fotografen Oleksandr Schewtschenko das Leben in den ukrainischen Städten Irpin und Bucha in Friedenszeiten und während des Krieges. 12 Fotos zeigen die Ukraine vor dem Krieg, 14 Fotos sind Kriegsfotografien.
Desweiteren werden Gemälde (Bilder) von besonderen Kinder ausgestellt und es werden Handwerksgegenstände ausgestellt, welche erworben werden können.

Ausstellung Öffnungszeiten
22.02.2024 Vernissage 19:00 Uhr

23.02.2024 von 18:00-20:00 Uhr

24.02.2024 von 11:00-13:00 und 18:00-20:00 Uhr
mit Musikevent von 18:00-20:00 Uhr

25.02.2024 von 11:00-13:00 und 18:00-20:00 Uhr

26.02.2024 von 18:00-20:00 Uhr

  ... mehr
01.02.2024


» Eröffnung der WinterArt 2023 «

Collagen, Glasobjekten, Malerei und Zeichnung

Freitag, 24. November 2023, 20 Uhr
Die Ausstellung WinterArt gehört seit langem zum festen Bestandteil unseres Galerieprogramms, mit der wir das Jahr ausklingen lassen. Wie stets zeigen wir ein facettenreiches, buntes und vielfältiges Angebot kleiner, größerer, oft auch außergewöhnlicher, auf jeden Fall aber schöner Kunst.

Wir laden Sie / Euch ein in eine Welt phantasievoller Collagen, zu Objekten (auch mit Flügeln) und Bildern und versprechen eine attraktive und überraschende Begegnung mit kleinen und großen Werken, direkt zum Mitnehmen, um aus gegebenem Anlass sich selbst oder die Lieben zu beschenken.

In der Ausstellung zeigen wir Arbeiten von Barbara Ahlfeldt, Eva Heinelt, Monika Rubaniuk, Norman Smuzniak, Elisabeth Springer-Heinze und Ewa Stefanski.

Die Ausstellung dauert vom 24.11. bis zum 16.12.2023

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Ihr Galerie Team
Barbara Ahlfeldt, Sterfanie Arendt-Kleffner, Barbara Buss, Michael Grus, Ewa Hartmann, Sybille von Oppeln-Bronikowski, Elisabeth Springer-Heinze
15.11.2023


» Bedruckt «

Einladung zur Vernissage

Freitag, 22 September 2023, 20 Uhr
In unserer neuen Ausstellung werden Arbeiten von Studierenden und Absolventen des Siebdruck Ateliers
der "Eugeniusz Geppert Akademie für Kunst und Design" in Breslau unter der Leitung von Prof. Christopher Nowicki,
Dr. Marta Kubiak und MA Patrycja Chrzanowska gezeigt.

Die Ausstellung demonstriert eine Leidenschaft. Ihr Titel bezieht sich auf den Prozess des Druckens, schließt aber auch den Menschen ein, der an diesem Vorgang beteiligt und im künstlerischen Ergebnis präsent ist. Er weist auf die Verbundenheit mit der Siebdrucktechnik hin oder sogar auf eine Sucht danach.
Arbeiten von insgesamt 15 teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern der Akademie zeigen die Möglichkeiten, die die Siebdrucktechnik (Serigrafie) heute bietet. Bei unterschiedlichen Formaten faszinieren neben den drucktechnischen Aspekten die Inhalte und Motive der Grafiken, von comic-ähnlichen Erzählungen bis hin zur monumental und skulptural anmutenden Darstellung.

Viele Themen finden auf dem Papier ihren Ausdruck; farbig und schwarz-weiß, in großem und kleinerem Format. Immer aber künden die Werke von der Freude an der Werkstatt und den besonderen Fertigkeiten, die für ihre Herstellung erforderlich sind.

Marta Kubiak ist anwesend.

Die Ausstellung dauert vom 22. September bis 11. November 2023

19.09.2023


» Das Leben hat’s in sich. Rosemarie Bronikowski zum 100. Geburtstag «

Einldung ins Murnau Filmtheater

12.07.2023 um 19 Uhr
Liebe Freundinnen und Freunde unserer Galerie,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Euch/Sie ins Murnau Filmtheater zu einem Salonabend der besonderen Art einzuladen:

"Das Leben hat’s in sich. Rosemarie Bronikowski zum 100. Geburtstag"


Im Anschluss laden wir sehr herzlich zu einem kleinen Sektempfang ein.

Es erwartet Sie ein Film über das Leben der Lyrikerin Rosemarie Bronikowski, die seit der Gründung des Polnischen Kultursalons mit unserer Galerie und den ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern eng verbunden war. Mit Eugeniusz Josefowski, Künstler der ersten Stunde, der mehrere ihrer Gedichtbände illustriert hat, ergab sich eine intensive Zusammenarbeit.

Tickets und weitere Informationen gibts auf der Homepage vom Murnau Kino   ... mehr
26.06.2023


» Happiness / Hopelessness «

Einladung zur Vernissage

Freitag, 23. Juni 2023, 20 Uhr
Die Ausstellung "Happiness/Hopelessness"
zeigt Arbeiten von Lehrenden der Grafik-Abteilung an der Fakultät für Grafik und visuelle Kommunikation der Magdalena Abakanowicz University of the Arts in Posen.

Die Magdalena Abakanowicz University of the Arts Poznan gehört seit ihrer Gründung 1919 (als Staatliche Hochschule der Dekorativen Künste, Universität seit 2010) zu den führenden Kunstakademien Polens. Zu Gast in der Galerie Pokusa ist das von Prof. Piotr Szurek geleitete Atelier für Tiefdruck (Grapic Arts Studio – Intaglio/Gravure), das zur Fakultät für Grafische Künste und Visuelle Kommunikation gehört. Das Angebot der Universität ist international ausgerichtet und wird von zahlreichen Studierenden aus vielen Ländern wahrgenommen.
Die ausgestellten Werke von insgesamt 21 Künstler*innen liefern eine spannenden Auseinandersetzung mit unserer Gegenwart.

Kuratoren der Ausstellung:
Prof. Piotr Szurek und Dr. Maryna Mazur von der University of the Arts Poznan

Die Ausstellung dauert bis zum 22. Juli 2023
16.06.2023


» Riff «

Arbeiten von Eva Heinelt -- Isleva

Vernissage am Freitag, 26. Mai 2023, 20 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde der Galerie Pokusa,
sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Euch / Sie ganz herzlich ein zu unserer Ausstellung "Riff" mit Arbeiten von Eva Heinelt.

Gestalterische Impulse, so schreibt die Künstlerin, kommen von dem verwendeten Material, von Acrylfarbe, Pastellkreide, Spachtelmasse und Epoxydharz, von Sand, Gips oder Pappe. Bei variierendem Abstraktionsgrad gelangen Formen und Figuren zum Vorschein, ohne ins Plakative abzugleiten. Ihre Arbeiten leben von der Kommunikation zwischen Raum, Farbe und Licht und durch ein Spiel mit Zufall, Chaos und Form.

Die Ausstellung dauert vom 26.05. bis 10.06.2023.
Bei der Vernissage ist die Künstlerin anwesend.

  ... mehr
18.05.2023


» Teufel und Madonnen «

Einladung zur Vernissage

am Freitag, den 24. März 2023, 20 Uhr

Teufel und Madonnen
Grafik und Zeichnungen von Ania Kodz und Marta Kubiak

Wie der Titel unserer neuen Ausstellung verspricht, heizen wir nach der langen kalten Winterpause ordentlich ein in unserer Galerie in der Albrechtstraße.
Mit Ania Kodz und Marta Kubiak sind zwei Künstlerinnen aus Breslau mit ihren neuen grafischen Arbeiten bei uns zu Gast, die bereits mehrfach Preise bei internationalen Wettbewerben gewonnen haben und auch in Wiesbaden, durch ihre Teilnahme an „Women in Love“ bei Pokusa, keine Unbekannten mehr sind.
Ania Kodz wurde inzwischen promoviert und stellt nun den künstlerischen Ertrag ihrer Doktorarbeit zum Thema „Frauenkörper“ in der Ausstellung vor. Marta Kubiak ist mit einer neuen Serie von Zeichnungen und ebenfalls neuen Serigrafien vertreten. Beide Künstlerinnen sind als Lehrende an der Breslauer Akademie der Schönen Künste tätig.

Genießen Sie mit uns diesen spannenden und fantasievollen Start in das neue Ausstellungsjahr in der Galerie Pokusa.

Eröffnung der Ausstellung am Freitag, 24. März 2023, 20 Uhr

Die Ausstellung dauert vom 24. März bis 13. Mai 2023

Teilnahme an der Kurzen Nacht der Galerien und Museen in Wiesbaden: http://www.kurze-nacht.de/
am Samstag, 1. April 2023, 18-24 Uhr
17.03.2023


top